Eidechsen im Garten

Veröffentlicht: 19.5.2020
Stichwörter: Natur Makro
< Vorheriger Artikel

Schon im letzten Jahr war ich in diesem Garten unterwegs, um Eidechsen zu fotografieren. Dieses Jahr war die Ausbeute an guten Bildern aber sogar noch einmal deutlich höher.

Der Garten liegt in der Schwarzwald-Vorbergzone mit perfekter Südausrichtung und bietet mehrere vom Besitzer angelegte Rückzugsorte für Eidechsen: Steine, lose bewachsene Löss-Hänge und übereinander geschichtete Äste und Zweige.

Neben Mauereidechsen findet man dort sogar die selteneren Zauneidechsen, wenn man Geduld mitbringt. Die Eidechsen sind relativ gut an Menschen gewöhnt, die Fluchtdistanz ist teilweise sehr gering. Allerdings scheinen die Zauneidechsen deutlich schreckhafter zu sein als die Mauereidechsen.

< Vorheriger Artikel